Design Thinking Advanced (Kompaktkurs)

Starttermin: 21.03.2023

Vertiefe dein Design Thinking Wissen
Teilnehmer:innen aus unserem Design Thinking Grundseminar oder Personen, die auf andere Weise nachweisbares Grundwissen in Design Thinking erlernt haben, können in diesem Aufbauseminar ihre methodischen Kenntnisse vertiefen, ergänzen oder auffrischen. Die erlernten Tools werden anhand von eigenen Projektthemen vertieft (in Absprache mit der Seminarleiterin).
Grundkenntnisse im Umgang mit Miro werden vorausgesetzt. Dieses Modul kann angerechnet werden als Vorbereitung zur Zertifizierung „Design Thinking Master“ (TÜV Rheinland)

Kursstart:

21.03.2023

Kursende:

18.04.2023

Zielgruppe:

Erwerbstätige (Unternehmer:innen, Selbstständige, Angestellte) mit Vorkenntnissen in Design Thinking und mit Wohnsitz in Bayern

Kosten:

100% Finanzierung aus Mitteln des ESF Europäischer Sozialfonds/REACT-EU / keine Eigenbeteiligung

Umfang:

2x Montag, 3x Dienstag von 09:00 - 16:30 Uhr

Zeitlicher Rahmen:

40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (nur als gesamte Einheit buchbar)

Ort:

Online via Zoom

Seminarinhalte im Überblick

Start der Qualifizierung/ Modul 1: Sicher in Miro und im Design Thinking Prozess

Di, 21.03.2023 09:00 - 16:30 Uhr
  • Begrüßung, Organisatorisches
  • Informationen über den Europäischen Sozialfonds (ESF/REACT-EU)
  • Online-Tool im Rahmen des Seminars (Einstellungen, Formate, Datensicherheit)
  • Seminareinstieg: Vorstellungsrunde, Übungen in Miro, Rückblick in die einzelnen Phasen des Design-Thinking-Prozesses

Modul 2: Erweitere deine Design Thinking Skills - Führe und gestalte selbstständig Innovationsprozesse

Mo, 27.03.2023 09:00 - 16:30 Uhr
Di, 28.03.2023 09:00 - 16:30 Uhr
  • Mindset von Design Thinking
  • Vorteile agiler Arbeitsweisen in der heutigen Zeit
  • Wie und wann kann ich Design Thinking in meinem Unternehmen/Umfeld einsetzen?
  • Lerne, wie du eine gute Design Thinking Challenge formulierst
  • Praktische vertiefende Übungen zu den Prozessschritten und Einsatz weiterführender Methoden
Dozentin: Ulrike Krause

Modul 3: Toolbox - Methoden und Instrumente für mehr Kreativität und Innovation

Mo, 17.04.2023 09:00 - 16:30 Uhr

 

  • Systematische Ideenentwicklung
  • Praktische Übungen mit unterschiedlichen Kreativmethoden
  • Führe im Team eine Design Thinking Challenge durch
Dozentin: Ulrike Krause

Modul 4: Praktische vertiefende Übungen zu den Prozessschritten und Abschluss der Qualifizierung

Di, 18.04.2023 09:00 - 16:30 Uhr
  • Methoden für die Prototyping- und Testing-Phase
  • Feedback-Runde, Lessons Learned
  • Transformation in den Berufsalltag – was wurde bereits wie umgesetzt
  • Auswertung des Seminars im Rahmen einer Online-Evaluation

Alle Termine im Überblick

Datum
Uhrzeit
Modul
Di, 21.03.2023
09:00 - 16:30 Uhr
Start der Qualifizierung/ Modul 1: Sicher in Miro und im Design Thinking Prozess
Mo, 27.03.2023
09:00 - 16:30 Uhr
Modul 2: Erweitere deine Design Thinking Skills - Führe und gestalte selbstständig Innovationsprozesse
Di, 28.03.2023
09:00 - 16:30 Uhr
Modul 2: Erweitere deine Design Thinking Skills - Führe und gestalte selbstständig Innovationsprozesse
Mo, 17.04.2023
09:00 - 16:30 Uhr
Modul 3: Toolbox - Methoden und Instrumente für mehr Kreativität und Innovation
Di, 18.04.2023
09:00 - 16:30 Uhr
Modul 4: Praktische vertiefende Übungen zu den Prozessschritten und Abschluss der Qualifizierung