Digital Office

Starttermin: 22.06.2021

Anmeldung

Office-Management 4.0 - optimiertes Zeit- und Aufgabenmanagement durch digitalisierte Prozesse  

Zielgruppe: Selbständige und Angestellte in kleinen und mittleren Büros
Kosten: 100% Finanzierung aus Mitteln des Europäischer Sozialfonds (ESF) / keine Eigenbeteiligung
Zeitlicher Rahmen: 44 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Ort: Online

Di, 22.06.2021 | 13:30 - 15:00 Uhr

Start der Qualifizierung

    • Begrüßung, Organisatorisches
    • Informationen über den Europäischen Sozialfonds (ESF)
    • Erste Schritte mit den Online-Tools „Zoom“ und „Google Drive“ im Rahmen des Seminars

    Dozentin: Marina Komeyer

Di, 29.06.2021, 06.07.2021 | 13:00 - 18:00 Uhr
Di, 13.07.2021 | 13:00 - 16:15 Uhr

Modul 1: Einführung in die Digitalisierung

    • Einführung der Digitalisierung – Warum, Vorteile, Möglichkeiten und Tools
    • Überblick Digitaler Tools und deren Einsatzmöglichkeiten
    • Papierloses Büro – Arbeiten in der Cloud: Daten gemeinsam speichern und verwal-ten, Ablagestrukturen optimieren, Aufgaben planen und Termine online vereinba-ren, Ideen sammeln, Projekte koordinieren (Cloud)
    • Sicherheit Homeoffice & Kommunikation: was ist in der Tagesroutine zu beachten

    Dozent: Marcus Brandt

Di, 20.07.2021, 27.07.2021, 29.07.2021 | 13:00 - 16:15 Uhr

Modul 2: Kommunikation und Kollaboration im digitalen Büro

    • Online-Meetings planen und durchführen, Praxischeck anhand Zoom
    • Arbeiten im virtuellen Team: Praktische Übungen und Technik Tipps
    • Kollaborations – Tools für das Aufgaben- und Projektmanagement
    • Aufbau eines Trello-Boards anhand eines Projektbeispiels
    • + evtl Customer-Relationship-Management: CRM-Software im Überblick

    Dozentin: Beate Mader

Mi, 15.09.2021, 22.09.2021, 29.09.2021 | 13:00 - 16:15 Uhr

Modul 3: Datenschutz & Verfahrensdokumentation

    • Grundlagen zum Datenschutz DSGVO – Informationen über das Datenschutzgesetz
    • Aufbewahrungsfristen: welche sind zu beachten und Umsetzung der Löschung
    • Verfahrensdokumentation: wie ist ein Verfahrensverzeichnis zu erstellen

    Dozent: Toni Salaj

am letzten Tag enthalten (2 UE)

Abschluss der Qualifizierung

    • Feedback-Runde mit Überprüfung der Lernziele
    • Auswertung des Seminars im Rahmen einer Online-Evaluation

    Dozentin: Marina Komeyer